Optimierte Heizzentrale im Quartier Südbahnhof in Heilbronn

Die ZEAG Energie AG errichtete die Heizzentrale im Quartier Südbahnhof Heilbronn für einen wirtschaftlichen und energetisch gesicherten Betrieb. Seit einer Betriebsptimierung im Mai 2021 konnten positive Effekte erzielt werden.

Kostensenkung und Steigerung der Wirtschaftlichkeit durch die Betriebsoptimierung

Die ZEAG Energie AG hat die Heizzentrale im Quartier Südbahnhof in Heilbronn mit dem Ziel errichtet, einen möglichst wirtschaftlichen und gleichzeitig energetisch gesicherten Betrieb zu gewährleisten. Dabei wurde die in 2016 errichtete Anlage zuerst wärmegeführt betrieben. Beim Vergleich dieser Fahrweise mit dem Ansatz des gesamtkostenoptimierten Betriebs der Erdgas Südwest, konnten noch weitere Verbesserungspotenziale identifiziert werden.

Dank des standardisierten Anbindungsprozesses konnte seit Beginn der Quartier-Betriebsoptimierung ab Mai 2021 sehr positive Optimierungseffekte beobachtet werden – insbesondere durch die Verschiebung der KWK-Erzeugung zu Zeiten mit hohen Strompreisen sowie der deutlich besseren Wärmespeicherausnutzung. Die BHKWs hatten dabei ähnlich viele Starts wie im wärmegeführten Betrieb.

Um die Betriebskosten noch weiter zu senken, wurde zur Reduzierung der Netzentgelte zusätzlich eine Regelung zur Einhaltung einer maximalen Gasbezugsleistung etabliert.

Heizzentrale des Quartiers "Südbahnhof" der ZEAG AG die mit Unterstützung von Erdgas Südwest hinsichtlich Kosten und Wirtschaftlichkeit optimiert wurde

Das Projekt in Zahlen, Daten und Fakten

Gesamtkostenoptimierter Betrieb

Kennzahlen der Energiezentrale

Betreiber:
ZEAG Energie AG

Inbetriebnahme:
2016 & 2017

Standort:
Südbahnhof Heilbronn (BW)

Installierte elektrische Leistung des BHKWs:
2x 140 kW

Mehrerlöse*:
ca. 21€ je kWel

Installierte thermische Leistung des BHKWs:
2x 207 kW

Eingesetzte Lösungen:
- Betriebsoptimierung**
- Direktvermarktung

Jahresstromerzeugung: ca. 1.500 MWh
Jahreswärmebedarf: ca. 3.700 MWh
Thermische Speicher: 25 m³

*: Am Spotmarkt von Mai 2021 bis April 2022 gegenüber Referenzerzeugung
**: Stromerzeugung in Preisspitzen, Netzentgeltoptimierung

Jetzt Flexibilitätslösung anfragen

Bitte füllen Sie die Pflichtfelder * aus.

Die Datenschutzbestimmungen für Lieferanten, geschäftliche Ansprechpartner und sonstige Geschäftskontakte sowie den Hinweis auf mein datenschutzrechtliches Widerspruchsrecht finde ich hier.

Bitte rechnen Sie 8 plus 8.
Abschicken