21.04.2020

Photovoltaik-Strom für das Eigenheim: Neue Angebote von Erdgas Südwest

Für mehr Unabhängigkeit vom Energiemarkt / Erneuerbare Energie als Beitrag zum regionalen Klimaschutz

Die Erdgas Südwest GmbH, regionaler Energieversorger mit Stammsitz in Ettlingen, baut ihr Portfolio mit zwei neuen Strom-Angeboten aus. Mit „Erdgas Südwest solar“ und „Erdgas Südwest solar speicher“ haben Verbraucher nun die Chance, eine eigene Photovoltaik-Anlage für ihr Dach zu erwerben und sich damit aus der Abhängigkeit des Marktes und seiner Preispolitik zu lösen. Erdgas Südwest begleitet sie dabei von Beginn an und bis über den Projektabschluss hinaus.

Bei „Erdgas Südwest solar“ entscheiden sich Besitzer eines Ein- bis Zwei-Familien-Hauses oder eines kleineren Firmengebäudes  für eine Photovoltaik (PV)-Anlage von 3,3 bis 9,9 kW peak – je nach vorher berechnetem, erforderlichem Bedarf. Ein Panel hat 330 Watt und eine Abmessung von 1,70 auf 1 Meter. Damit können zwischen 30 und 40 Prozent des Strombedarfs durch Eigenerzeugung gedeckt werden. „Erdgas Südwest solar speicher“ umfasst darüber hinaus eine Batterie, mit der überschüssige Energie vorgehalten werden kann. Auf diese Weise sind sogar zwischen 60 und 70 Prozent Bedarfsdeckung aus Eigenerzeugung möglich.

Mit unseren neuen Produkten folgen wir unserer Überzeugung, dass Erneuerbare Energien sowie Dezentralisierung eine wesentliche Rolle bei der umweltverträglichen Energieversorgung einnehmen müssen

sagt Gunter Jenne, Vertriebsleiter Erdgas Südwest. So wird durch den selbst erzeugten und eigens genutzten Strom zum einen die Unabhängigkeit von Energiebörse und -versorgern gesteigert. Zum anderen werden die laufenden Kosten nachhaltig reduziert.

Wir bieten unseren Kunden dabei einen Rundum-Service, sorgen für die Solarpanel, deren Installation und außerdem für besondere Sicherheit in Garantiefällen.

Auch deswegen arbeitet das Unternehmen mit einem renommierten deutschen Anbieter zusammen, der 15 Jahre Schadensgarantie auf das Solarpanel sowie eine 20 Jahre gültige Wirkgarantie bietet.

Weitere Informationen sowie einen Vorab-Check, ob das Produkt für das eigene Gebäude in Frage kommt, finden Interessierte ab sofort unter www.erdgas-suedwest.de/zuhause/solar-speicher