Schlagwort: Wasserstoffheizung

Wasserstoffheizung ist ein anderer Begriff für Brennstoffzellenheizung. Es bezeichnet ein mit Wasserstoff betriebes Heizsystem.

Wasserstoff hilft beim Klimaschutz

Wasserstoff – alles, was man wissen muss

Wasserstoff gilt als ein zentraler Energieträger der Zukunft. Die Energiewende ist untrennbar mit der verstärkten Nutzung von Wasserstoff verbunden. Doch was ist das eigentlich – Wasserstoff? Wo kommt er vor? Wie wird er gewonnen? Und wie zieht man Energie daraus? Wir beantworten einige grundlegende Fragen.

5/5 (13)
Dr. Stefan Kaufmann ist Innovationsbeauftragter Grüner Wasserstoff

Grüner Wasserstoff – Mit Sonne, Wind und Wasser in die Zukunft

Grüner Wasserstoff ist die Energiequelle der Zukunft. Das hat auch die Bundesregierung erkannt und setzt daher auf eine nationale Wasserstoffstrategie. Doch wie sieht die konkret aus? Ein Interview mit Dr. Stefan Kaufmann, dem Innovationsbeauftragen „Grüner Wasserstoff“ des BMBF über Chancen und Herausforderungen aber auch über Kritik an der neuen Technologie aus Wasser, Wind und Sonne.

4.4/5 (5)
Steuerung einer Brennstoffzellenheizung

Was kostet eigent­lich eine Brenn­stoff­zellen­heizung?

Die Kalkulation der Kosten einer Brennstoffzellenheizung besteht aus vielen Positionen: die Anschaffung des Gerätes, die Kosten für den Einbau, die Demontage der alten Heizung oder die Anpassung der Infrastruktur in dem Gebäude. Hier gibt es konkrete Zahlen, mit welchen Beträgen Sie rechnen müssen.

5/5 (29)
Grafik Energiewelt Sektorenkopplung

Was ist eigent­lich … Sektoren­kopplung?

Die drei Sektoren der Energieversorgung Strom, Wärme und Mobilität wachsen immer mehr zusammen. Strom treibt auf einmal Autos an und Heizungen liefern auch Strom. Warum diese Entwicklung Sektorenkopplung genannt wird und für das Gelingen der Energiewende wichtig ist, erklären wir im folgenden Artikel.

5/5 (4)