Monat: April 2019

Wasserstofftankstelle

Warum Wasser­stoff eine wichtige Rolle in der Energie­wende spielt

Wasserstoff gilt als der Idealstoff der Energiewende: Er lässt sich leicht herstellen und kommt in nahezu unendlichen Mengen vor. Er kann relativ einfach gelagert und transportiert werden. Wenn man Wasserstoff schließlich in einer Brennstoffzelle zu Strom umwandelt, werden keine Abgase ausgestoßen. Etwas Besseres ist noch nicht erfunden.

Eine Sanduhr verdeutlicht das verrinnende CO2-Budget

Was ist eigent­lich… De­kar­bo­ni­sierung?

Wir erklären den Begriff „Dekarbonisierung“, mit dem eine der zentralen Aufgaben unserer Zeit bezeichnet wird: Die Erzeugung und Nutzung von Energie so zu organisieren, dass dabei kein CO₂ in die Atmosphäre gelangt. Warum das so wichtig für den Schutz des Weltklimas ist und woher der Begriff stammt, dazu finden Sie alles in diesem Wissensartikel.