Kategorie: Autarkie

Pferd-St-Hippolyt-Muehle-Ebert

Nach­haltiges Pferde­futter dank ganz­heit­lichem Energie­konzept

Die St. Hippolyt Mühle Ebert GmbH in Dielheim (BW) ist einer der führenden Hersteller hochwertiger Pferdenahrung. Das Unternehmen ist dem Ziel einer nachhaltigen Produktion jetzt einen wichtigen Schritt näher gekommen. In Kooperation mit Erdgas Südwest wurde ein ganzheitliches Energiekonzept entwickelt und umgesetzt.

Kommunales Energieprojekt in Linkenheim-Hochstetten

Eine Gemeinde wird strom­au­tark – AutenSys im Inter­view

Immer mehr Kommunen wollen ihre Energieversorgung in die eigene Hand nehmen und erneuerbar gestalten. Autensys, ein Unternehmen des EnBW-Verbunds, berät Gemeinden bei der komplexen Aufgabe. Wir haben uns mit Jan Stöckemann unterhalten, der als Energieingenieur bei Autensys tätig ist und zuletzt ein Projekt betreut hat.

Steuerung einer Brennstoffzellenheizung

Was kostet eigent­lich eine Brenn­stoff­zellen­heizung?

Die Kalkulation der Kosten einer Brennstoffzellenheizung besteht aus vielen Positionen: die Anschaffung des Gerätes, die Kosten für den Einbau, die Demontage der alten Heizung oder die Anpassung der Infrastruktur in dem Gebäude. Hier gibt es konkrete Zahlen, mit welchen Beträgen Sie rechnen müssen.

Familie spielt vor Haus mit Photovoltaik

Maximale Autar­kie mit Photo­voltaik und Strom­speicher

Eine möglichst große Autarkie beim Stromverbrauch macht nicht nur unabhängig vom Stromnetz, sondern ist auch finanziell interessant. Mit einer leistungsfähigen Photovoltaikanlage und einem smarten Batteriespeicher kann man den Eigenverbrauch erhöhen und Autarkiequoten von über 70 % erreichen. Mittelfristig spart man damit viel Geld und erzeugt sofort eigenen, nachhaltigen Strom.

PV-Anlage an einem Balkon

Eige­ner Strom vom Bal­kon – Solaranlage für die Steckdose

Solarstrom ist nachhaltig und leistet einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz. Inzwischen kann jeder seinen eigenen Strom produzieren, der über einen Balkon verfügt. Dort darf man kleine Photovoltaik-Module anbringen, die mit einem Stecker an den eigenen Stromkreislauf angeschlossen werden. Hier mehr Infos, was dabei zu beachten ist.

Bedienung Brennstoffzellenheizung

Inter­view: Erfahr­ungen aus 6 Jahren Brenn­stoff­zellen­heizung

Seit sechs Jahren betreibt der Physikingenieur Herwig Marschelke bereits eine Brennstoffzellenheizung in seinem Haus – als einer der ersten privaten Anwender in Deutschland überhaupt. Wir haben ein Interview mit ihm geführt, um aus erster Hand zu erfahren, wie es sich mit einer Heizung lebt, die mit Wasserstoff betrieben wird.

Energieautarkes Haus

So er­reichen Sie Au­tar­kie bei der Ener­gie­versorgung

Sich selbst komplett mit Energie zu versorgen, ist möglich und eine gute Sache im Sinne des Klimaschutzes. Wer moderne Technologien bei der Energieerzeugung wie PV-Anlagen oder eine Brennstoffzellenheizung einsetzt, kann in Kombination mit Speichersystemen eine 100 %ige Autarkie bei der Energieversorgung erreichen.