Wärmepumpe Viessmann Vitocal 250-A mit bis zu 18,5 kW Leistung neben einem Eigenheim stehen.

Wärmepumpen Förderrechner

Wie hoch ist meine Wärmepumpen Förderung in 2024?

Wärmepumpen Förderung 2024

Nahaufnahme der Außeneinheit der Wärmepumpe Vitocal 252 von Viessmann

Häufige Fragen zur Wärmepumpen-Förderung

Die Installation einer Wärmepumpe mit Wärmequelle Wasser, Erdreich oder Abwasser oder mit natürlichem Kältemittel berechtigt zur Beantragung des Effizienzbonus.

Natürliche Kältemittel sind Stoffe, die in der Natur vorkommen. Sie werden in Wärmepumpen als Kältemittel verwendet. Im Gegensatz zu künstlich hergestellten Kältemitteln sind natürliche Kältemittel umweltfreundlicher. Zu den natürlichen Kältemitteln gehören zum Beispiel:

  • R290 Propan
  • R600a Isobutan
  • R1270 Propen
  • R717 Ammoniak
  • R718 Wasser
  • R744 Kohlendioxid

Deckt Ihre Wärmepumpe Ihren gesamten Wärmebedarf? Perfekt, damit erfüllen Sie die Anforderung von 65 % Erneuerbare Energien, und die Wärmepumpe muss keine weiteren technischen Anforderungen erfüllen.

Eine Hybridheizung mit Wärmepumpe und Gasbrennwertheizung erfüllt die Anforderung von 65 % Erneuerbare Energien, wenn die Leistung der Wärmepumpe mindestens 30 % der Gebäudeheizlast deckt und der Anteil der Erneuerbaren Energien mindestens 65 % beträgt. Die Wärmepumpe hat Vorrang bei der Bedarfsdeckung, während der Gasbrennwertkessel nur als Spitzenlasterzeuger fungiert.

Ab 2024 wird die KfW für die Bearbeitung der Förderanträge zuständig sein und nicht mehr das BAFA. Der genaue Förderantragsprozess wird derzeit noch von der KfW erarbeitet.

Zur Vereinfachung des Antragsverfahrens, können Sie Erdgas Südwest mit dem Einbau Ihrer neuen Wärmepumpe beauftragen. Unser Rundum-sorglos-Service umfasst auch die Förderabwicklung, so dass Sie sich entspannt zurücklehnen können.

Fordern Sie hier ein Wärmepumpen-Angebot an.

Heizungen der Erdgas Südwest

Haben Sie Fragen zu unserem Wärmepumpenangebot?

* Pflichtfeld

Die Datenschutzbestimmungen für Interessenten sowie den Hinweis auf Ihr datenschutzrechtliches Widerspruchsrecht finde Sie hier.

Bitte addieren Sie 6 und 1.
Abschicken