31.01.2020

Heizen und fernsehen mit der Brennstoffzelle

Infoveranstaltung in Mühlingen

Die Erdgas Südwest GmbH lädt Bürgerinnen und Bürger am Donnerstag, 13. Februar 2020, ab 19 Uhr zur Infoveranstaltung nach Bad Schönborn ein. In der Müllers SPORTPARK ARENA, Schönborn Allee 5, informiert das Unternehmen zur Brennstoffzellenheizung, die auf klimaschonendere Weise sowohl Wärme als auch Strom erzeugt.

Wärme und Strom: Wie das mit der Brennstoffzellenheizung funktioniert, erläutern die Experten von Erdgas Südwest in ihrem Vortrag. Das ist vor allem interessant für Häuslebauer, die ihren Neubau klimaverträglicher beheizen  und gleichzeitig unabhängig von Wetter und Co. rund um die Uhr eigenen Strom für das TV-Gerät oder die Waschmaschine erzeugen möchten. Gleiches gilt für Eigenheimbesitzer mit Modernisierungsbedarf, die unkompliziert und schnell umstellen möchten oder gar müssen. Sie erfahren alles Wissenswerte zur Technologie der Brennstoffzellenheizung, zur größeren Unabhängigkeit von Energieversorgern und wie sie ihren CO2-Ausstoß reduzieren. Auch die Senkung der Stromkosten und die stattlichen Förderungen sind an diesem Abend Thema.

Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr, für Speisen und Getränke ist gesorgt. Eine Anmeldung ist unter Angabe der Personenanzahl per E-Mail an brennstoffzelle@erdgas-suedwest.de sowie telefonisch unter 0800/3629-412 möglich.

Weitere Informationen: www.erdgas-suedwest.de | Blog: www.erdgas-suedwest.de/natuerlichzukunft/

 

 

Die Erdgas Südwest GmbH lädt Bürgerinnen und Bürger am Dienstag, 11. Februar 2020, ab 19 Uhr zur Infoveranstaltung nach Mühlingen ein. Im Gasthaus Adler, Haldenrainstraße 3, informiert das Unternehmen zur Brennstoffzellenheizung, die auf klimaschonendere Weise sowohl Wärme als auch Strom erzeugt.

Wärme und Strom: Wie das mit der Brennstoffzellenheizung funktioniert, erläutern die Experten von Erdgas Südwest in ihrem Vortrag. Das ist vor allem interessant für Häuslebauer, die ihren Neubau klimaverträglicher beheizen  und gleichzeitig unabhängig von Wetter und Co. rund um die Uhr eigenen Strom für das TV-Gerät oder die Waschmaschine erzeugen möchten. Gleiches gilt für Eigenheimbesitzer mit Modernisierungsbedarf, die unkompliziert und schnell umstellen möchten oder gar müssen. Sie erfahren alles Wissenswerte zur Technologie der Brennstoffzellenheizung, zur größeren Unabhängigkeit von Energieversorgern und wie sie ihren CO2-Ausstoß reduzieren. Auch die Senkung der Stromkosten und die stattlichen Förderungen sind an diesem Abend Thema.

Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr, für Speisen und Getränke ist gesorgt. Eine Anmeldung ist unter Angabe der Personenanzahl per E-Mail an brennstoffzelle@erdgas-suedwest.de sowie telefonisch unter 0800/3629-412 möglich.

Weitere Informationen: www.erdgas-suedwest.de | Blog: www.erdgas-suedwest.de/natuerlichzukunft/