25.07.2019

Erdgas Südwest erhält Lea-Mittelstandspreis

Initiative „ProNatur“: Besonderes Engagement für Umweltbildung und ökologisches Handeln

Die Diakonie, die Caritas sowie das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg haben Erdgas Südwest zu wiederholten Mal mit dem Lea-Mittelstandspreis für soziale Verantwortung ausgezeichnet. Der Energiedienstleister erhält damit eine weitere Anerkennung für seinen Einsatz für ein gleichsam ökonomisches wie ökologisches Handeln in den Regionen Oberschwaben und Nordbaden.

Energie und Umweltschutz – geht das zusammen? Der neuerliche Lea-Mittelstandspreis für die Erdgas Südwest GmbH zeigt, dass es geht. Das Unternehmen setzt sich mit der Initiative „ProNatur“ bereits seit sechs Jahren dafür ein, dass die Regionen Oberschwaben und Nordbaden von regenerativer Energie, aber auch von Biodiversität und Umweltbildung profitieren.

Ob Schutz der Wildbiene durch Blühwiesen und Bienenhotels, ob Nistkästen für Vögel oder das Pflanzen von Obstbäumen: Das Engagement von Erdgas Südwest ist vielseitig und soll dazu beitragen, dass Klima- und Umweltschutz auch in der Öffentlichkeit in den Fokus rücken. Auch aus diesem Grund beschäftigt das Unternehmen zwei junge Menschen, die ein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) für die Initiative absolvieren. Sie gehen an Kindergärten und Schulen, bauen gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen Wildbienenhotels oder setzen sich in anderen Workshops für die Umweltbildung ein. Darüber hinaus ist Erdgas Südwest in diversen Kooperationen mit Vereinen und Verbänden aktiv, die den Umwelt- und Artenschutz ebenso vorantreiben, arbeitet mit Imkern zusammen und organisiert regelmäßig Mitmach-Aktionen für die Bürgerinnen und Bürger.

„‚ProNatur‘ ist für uns eine Herzensangelegenheit“, sagt Sandra Klingler, die bei Erdgas Südwest für die Initiative verantwortlich zeichnet. „Wir möchten unser ökonomisches Handeln mit der Natur in Einklang bringen und etwas zurückgeben. Es freut uns, dass sich die Öffentlichkeit hieran so rege beteiligt – und wir dafür erneut mit der Auszeichnung ‚Sozial Engagiert 2019‘ gewürdigt werden.“

 

Weitere Informationen: www.erdgas-suedwest.de | Online-Magazin: www.erdgas-suedwest.de/natuerlichzukunft/