Projekt "BlühOase"

Lebensraum für Nützlinge

Nicht nur für Bienen, Hummeln und Co.

Mit Jägern, Imkern und Landwirten hat die Initiative „ProNatur“ 2014 das Projekt „BlühOase“ ins Leben gerufen. Mittlerweile kümmern sich rund 50 Kooperationspartner*innen darum, dass jährlich unsere eigens dafür entwickelte Blühmischung und mehrjähriges Saatgut ausgebracht werden. Im Jahr 2021 waren dies insgesamt rund 850 kg. So blühten seit 2014 Pflanzen auf rund 1,67 Millionen m² in Nordbaden und Oberschwaben, das entspricht einer Fläche von mehr als 234 Fußballfeldern. Hiervon sind 180.000 m² mehrjährige Blühflächen, Tendenz steigend.

Partnerauswahl

  • NABU Riedlingen
  • NABU Uttenweiler
  • Gemeinde Sasbach mit Waldkindergarten
  • Gemeinde Sternenfels
  • Gemeinde Ötigheim, Bietigheim, Steinmauern und Muggensturm mit Vereinen (OGV) und Schulen
  • Stadt Ehingen mit allen Ortsverwaltungen
  • Landwirtschaftliche Betriebe wie z.B. Frey Agrar GbR, Biobetrieb Locher
  • Imker*innen aus z.B. Schwendi, Ehingen, Biberach

Wissenswertes über unsere „BlühOasen“

Erdgas Südwest Blühwiese mit vielen bunten Wildblumen

„BlühOasen“ sind fröhliche Farbtupfer in der Landschaft, die für mehr Artenvielfalt sorgen und eine wertvolle Nahrungsgrundlage für Bienen, Hummeln und Co. darstellen. Auch Schmetterlinge brauchen das Blühangebot. Hasen, Kaninchen und bodenbrütende Vögel können im Dickicht der Oasen Schutz finden.

Warum ist Artenvielfalt so wichtig?

Wenn nur eine Pflanzen- oder Tierart verschwindet, kann das Gleichgewicht in einem Ökosystem empfindlich gestört werden. Weltweit hat vor einigen Jahren ein rätselhaftes Bienensterben eingesetzt. Es gibt viele Theorien, woran das liegen könnte: Parasiten, Insektenschutzmittel, Monokulturen oder Gentechnik. Eine schwierige Situation, denn gerade die fleißigen Honigsammlerinnen sind für unsere Landwirtschaft und Natur unverzichtbar; sie bestäuben rund 80% aller Pflanzen. Doch es gibt einen einfachen Weg, den nützlichen Insekten zu helfen: Wir bieten ihnen neue, attraktive Lebensräume.

Wie können Sie sich engagieren?

Gerne helfen wir Ihnen dabei, „BlühOasen“ anzulegen und zu vergrößern - Zuhause, im Betrieb, in Kommunen, Schulen und Kindergärten. Wir freuen uns über eine E-Mail oder einen Besuch unserer Facebookseite.

Steckbriefe einiger Pflanzenarten unserer Blühmischung:

Diese „ProNatur“-Projekte könnten Sie auch interessieren

Projekt "Streuobst"

Streuobstwiesen sind wichtige Kulturlandschaften in Baden-Württemberg

Wir kümmern uns gemeinsam mit Partner*innen und Mitarbeiter*innen sowohl um Pflanzen als auch um die Pflege von Bäumen.

Projekt „Wald der Zukunft“

Aufforstung für Klimaschutz und höhere Lebensqualität

Unser Wald ist für künftige Klimaanforderungen nicht gerüstet. Mit Forst und Kommunen führen wir Aufforstungen und Pflegemaßnahmen durch.

Projekt "Wildbienen"

Wildbienen sind wichtig für unser Ökosystem und unsere Nahrungsmittelkette

Ohne Bestäubung kein Obst und kein Gemüse. Mit diesem Projekt fördern wir die Biodiversität, indem wir Habitate für Wildbienen schaffen.

Projekt "Nistkästen"

Wir schaffen Brutplätze für Vogel und Co.

Brutstätten für Vogel, Fledermäuse und Co. werden in der Natur zusehends Mangelware. Im Rahmen unseres Nistkastenprojektes möchten wir Wohnraum für diese Tiere schaffen.